Knnen Fehl- oder Falschalarme auftreten?

Grundstzlich wird zwischen drei Arten von Alarmen unterschieden:

GefahrAlarm ausgelst
AlarmBestimmungsgemer Alarm, dem eine Gefahr zugrunde liegt.
FalschalarmAlarm, dem keine Gefahr zugrunde liegt.
Negativer FalschalarmKein Alarm, obwohl eine Gefahr gegeben ist.

Falschalarme sind unabhngig von der Art der eingesetzten Technologie (also egal ob Kabel oder Funk). Die hufigsten Fehlalarme sind jedoch hausgemacht. Diese treten meist durch unsachgeme Nutzung oder falsche Bedienung auf oder durch keine bzw. lckenhafte Zwangslufigkeit (= keine Mglichkeit des Zutritts zum berwachten Bereich bei scharfer Anlage). Auch durch unsachgeme oder nicht in ausreichendem Ma stattfindende Wartung erhht sich das Risiko.

Falschalarme durch defekte, bersensible, falsch eingestellte oder falsch installierte Melder:

Bei Verwendung hochwertiger und entsprechend zertifizierter Hardware sollte kein technisches Gebrechen zu einer Falschalarmierung fhren.

Dennoch kommt es mglicherweise durch fr die Umgebung falsche Meldertechnik oder Type, unsachgeme Montagen und Einstellungen der Komponenten zur unerwnschten oder ausbleibenden Auslsung. Das wren etwa gegen groe Glasflchen gerichtete Bewegungsmelder, an den falschen Stellen angebrachte Bewegungsmelder, Wrmequellen im Erfassungsbereich (Sonneneinstrahlung) von Bewegungssensoren, geklebte statt verschraubte Melder, falsch installierte ffnungskontakte, etc.

Falschalarme durch defekte Meldeelektronik bzw. technischer Falschalarm:

Wie bei jedem elektronischen Bauteil knnen technische Gebrechen zu Fehlfunktionen und dem Ausfall dieser Elektronik fhren. In seltenen Fllen knnen solche Defekte auch bei neuester und bester Alarmtechnik zu Alarmen fhren.

Falschalarme durch Fremdeinflsse:

Dazu zhlen etwa Haustiere, unliebsame Mitbewohner wie Kleinnager und Insekten, Wind, feuchte Witterung oder Umgebung, Bromaschinen im Verbund mit ungeeigneter Meldertechnik, staubige Umgebung

Falschalarme sowie negativer Falschalarm durch mangelnde Wartung oder Mngel an der EMA

Die Beauftragung einer Fachfirma zum Einbau und zur regelmigen Instandhaltung der Anlage kann das Falschalarmrisiko erheblich senken.

SSL geschützt Mitglied im Händlerbund Ecommerce Europe Trustmark Logo