I. Allgemeine Geschftsbedingungen

1 Grundlegende Bestimmungen

(1) Die nachstehenden Geschftsbedingungen gelten fr alle Vertrge, die Sie mit uns als Anbieter (SEKURUM GmbH) ber die Internetseite alarm-online.at schlieen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natrliche Person, die ein Rechtsgeschft zu Zwecken abschliet, die berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstndigen beruflichen Ttigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natrliche oder juristische Person oder eine rechtsfhige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschfts in Ausbung ihrer selbstndigen beruflichen oder gewerblichen Ttigkeit handelt.

2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(2) Sie knnen ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) ber das Online-Warenkorbsystem abgeben.
Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im Warenkorb" abgelegt. ber die entsprechende Schaltflche in der Navigationsleiste knnen Sie den Warenkorb" aufrufen und dort jederzeit nderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite Kasse" und der Eingabe der persnlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschlieend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellbersichtsseite angezeigt.
Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Mglichkeit, hier smtliche Angaben nochmals zu berprfen, zu ndern (auch ber die Funktion zurck" des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.
Mit dem Absenden der Bestellung ber die Schaltflche "zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.
Sie erhalten zunchst eine automatische E-Mail ber den Eingang Ihrer Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss fhrt.

(3) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt innerhalb von 2 Tagen durch Besttigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausfhrung der Bestellung oder Auslieferung der Ware besttigt wird (Auftragsbesttigung).
Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzglich zurckerstattet.

(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind fr Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen knnen.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und bermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

3 Individuell gestaltete Waren

(1) Sie stellen uns die fr die individuelle Gestaltung der Waren erforderlichen geeigneten Informationen, Texte oder Dateien ber das Online-Bestellsystem oder sptestens unverzglich nach Vertragsschluss per E-Mail zur Verfgung. Unsere etwaigen Vorgaben zu Dateiformaten sind zu beachten.

(2) Sie verpflichten sich, keine Daten zu bermitteln, deren Inhalt Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte, Namensrechte, Markenrechte) verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoen. Sie stellen uns ausdrcklich von smtlichen in diesem Zusammenhang geltend gemachten Ansprchen Dritter frei. Das betrifft auch die Kosten der in diesem Zusammenhang erforderlichen rechtlichen Vertretung.

(3) Wir nehmen keine Prfung der bermittelten Daten auf inhaltliche Richtigkeit vor und bernehmen insoweit keine Haftung fr Fehler.

(4) Soweit wir im Rahmen der individuellen Gestaltung fr Sie Texte, Bilder, Grafiken und Designs erstellen, unterliegen diese dem Urheberrecht.
Ohne unsere ausdrckliche Zustimmung ist eine Verwendung, Reproduktion oder Vernderung einzelner Teile oder kompletter Inhalte nicht zulssig.
Soweit nicht anders vereinbart, bertragen wir Ihnen ein zeitlich unbegrenztes Nutzungsrecht an den fr Sie erstellten urheberrechtlich geschtzten Werken. Es ist Ihnen ausdrcklich untersagt, die geschtzten Werke oder Teile davon in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfgung zu stellen.
Die bertragung des Nutzungsrechts steht unter der aufschiebenden Bedingung der vollstndigen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises.

4 Zurckbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurckbehaltungsrecht knnen Sie nur ausben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhltnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollstndigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

(3) Sind Sie Unternehmer, gilt ergnzend folgendes:

a) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zum vollstndigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschftsbeziehung vor. Vor bergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfndung oder Sicherheitsbereignung nicht zulssig.

b) Sie knnen die Ware im ordentlichen Geschftsgang weiterverkaufen. Fr diesen Fall treten Sie bereits jetzt alle Forderungen in Hhe des Rechnungsbetrages, die Ihnen aus dem Weiterverkauf erwachsen, an uns ab, wir nehmen die Abtretung an. Sie sind weiter zur Einziehung der Forderung ermchtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgem nachkommen, behalten wir uns allerdings vor, die Forderung selbst einzuziehen.

c) Bei Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsware erwerben wir Miteigentum an der neuen Sache im Verhltnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsware zu den anderen verarbeiteten Gegenstnden zum Zeitpunkt der Verarbeitung.

d) Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Ihr Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernde Forderung um mehr als 10% bersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

5 Gewhrleistung

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mngelhaftungsrechte.

(2) Bei gebrauchten Sachen betrgt die Gewhrleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die einjhrige Gewhrleistungsfrist gilt nicht fr uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schden aus der Verletzung des Lebens, des Krpers oder der Gesundheit und grob fahrlssig oder vorstzlich verursachte Schden bzw. Arglist des Anbieters, sowie bei Rckgriffsansprchen gem 478, 479 BGB.

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt abweichend von Abs.1:

a) Als Beschaffenheit der Ware gelten nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers als vereinbart, nicht jedoch sonstige Werbung, ffentliche Anpreisungen und uerungen des Herstellers.

b) Sie sind verpflichtet, die Ware unverzglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mngel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Dies gilt auch fr spter festgestellte verdeckte Mngel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rgepflicht ist die Geltendmachung der Gewhrleistungsansprche ausgeschlossen.

c) Bei Mngeln leisten wir nach unserer Wahl Gewhr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlgt die Mangelbeseitigung fehl, knnen Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurcktreten. Die Mngelbeseitigung gilt nach erfolglosem zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umstnden etwas anderes ergibt. Im Falle der Nachbesserung mssen wir nicht die erhhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemen Gebrauch der Ware entspricht.

d) Die Gewhrleistungsfrist betrgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Die verkrzte Gewhrleistungsfrist gilt nicht fr uns zurechenbare schuldhaft verursachte Schden aus der Verletzung des Lebens, des Krpers oder der Gesundheit und grob fahrlssig oder vorstzlich verursachte Schden bzw. Arglist, sowie bei Rckgriffsansprchen gem 478, 479 BGB.

6 Haftung

(1) Wir haften jeweils uneingeschrnkt fr Schden aus der Verletzung des Lebens, des Krpers oder der Gesundheit. Weiter haften wir ohne Einschrnkung in allen Fllen des Vorsatzes und grober Fahrlssigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei bernahme der Garantie fr die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und in allen anderen gesetzlich geregelten Fllen.

(2) Die Haftung fr Mngel im Rahmen der gesetzlichen Gewhrleistung richtet sich nach der entsprechenden Regelung in unseren Kundeninformationen (Teil II) und Allgemeinen Geschftsbedingungen (Teil I) .

(3) Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlssigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschrnkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefhrden wrde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfllung die ordnungsgeme Durchfhrung des Vertrags berhaupt erst mglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmig vertrauen drfen.

(4) Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlssigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(5) Die Datenkommunikation ber das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfgbar gewhrleistet werden. Wir haften insoweit weder fr die stndige noch ununterbrochene Verfgbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

7 Rechtswahl, Erfllungsort, Gerichtsstand

(1) Es gilt sterreichisches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewhrte Schutz nicht entzogen wird (Gnstigkeitsprinzip).

(2) Erfllungsort fr alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des ffentlichen Rechts oder ffentlich-rechtliches Sondervermgen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberhrt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrcklich keine Anwendung.


_______________________________________________________________________________________


II. Kundeninformationen

1. Identitt des Verkufers

SEKURUM GmbH
Leopoldstrae 48
6020 Innsbruck
sterreich
Telefon: +43 512 58 10 14
E-Mail: bestellung@alarm-online.at


Die europische Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission ber das Portal Ihr Europa (http://europa.eu/youreurope/citizens/index_de.htm) zugnglich sein.

2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmglichkeiten erfolgen nach Magabe des 2 unserer Allgemeinen Geschftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollstndige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung ber das Online - Warenkorbsystem knnen die Vertragsdaten ber die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzvertrgen und die Allgemeinen Geschftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie bersandt.

3.3. Bei Angebotsanfragen auerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes per E-Mail bersandt, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern knnen.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergnzenden Angaben auf unserer Internetseite.

5. Preise und Zahlungsmodalitten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angefhrten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschlielich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind ber eine entsprechend bezeichnete Schaltflche auf unserer Internetprsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zustzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Die Ihnen zur Verfgung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltflche auf unserer Internetprsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fllig.

5.5. Kauf auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) auf das in der Rechnung bezeichnete Konto zur Zahlung fllig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht fr alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonittsprfung durch die Billpay GmbH https://www.billpay.de/at/endkunden-at/, ggf. als Dienstleister eines mit Billpay zusammen arbeitenden Factors, net-m privatbank 1891 AG, voraus. Wenn dem Kunden fr bestimmte Angebote nach Prfung der Bonitt der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH und der net-m privatbank 1891 AG, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die net-m privatbank 1891 AG bzw. bei Kunden aus Deutschland oder der Schweiz an Billpay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung zustndig fr allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklrungen und -zusendungen oder Gutschriften.

5.6. Kauf per Lastschrift; Einzugsermchtigung; Bearbeitungsgebhr bei Rcklastschriften
(a) Beim Kauf per Lastschrift ist der Zahlbetrag sofort zur Zahlung per Einzug durch den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor net-m privatbank 1891 AG (www.privatbank1891.com) von dem im Bestellprozess angegebenen Girokonto bei dem dort angegebenen Kreditinstitut (das Girokonto) fllig. Hiermit erteilen Sie der net-m privatbank 1891 AG ein SEPA-Lastschriftmandat zur Einziehung flliger Zahlungen und weisen Ihr Geldinstitut an, die Lastschriften einzulsen. Die Glubiger-Identifikationsnummer der net-m privatbank AG ist DE62ZZZ00000009232. Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen zu einem spteren Zeitpunkt per Email mitgeteilt.
Hinweis: Innerhalb von acht Wochen knnen Sie, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Geldinstitut vereinbarten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass die fllige Forderung auch bei einer Rcklastschrift bestehen bleibt. Weitere Informationen finden Sie auf www.billpay.at/sepa.
Die Vorabinformation zum Einzug der SEPA-Lastschrift wird Ihnen mindestens einen Tag vor Flligkeit per Email an die von Ihnen beim Bestellvorgang angegebene Email-Adresse gesendet.
Wenn das Girokonto die erforderliche Deckung nicht aufweist, besteht seitens des kontofhrenden Kreditinstituts keine Verpflichtung zur Einlsung. Teileinlsungen werden im Lastschriftverfahren nicht vorgenommen.
(b) Die Zahlungsart Kauf per Lastschrift besteht nicht fr alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonittsprfung durch die Billpay GmbH https://www.billpay.de/at/endkunden-at/, ggf. als Dienstleister eines mit Billpay zusammen arbeitenden Factors sowie bei Kunden in sterreich ein in sterreich gefhrtes Girokonto und bei Kunden in Deutschland ein in Deutschland gefhrtes Girokonto voraus. Wenn dem Kunden fr bestimmte Angebote nach Prfung der Bonitt der Kauf per Lastschrift gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH und ggf. einem mit Billpay zusammen arbeitenden Factor, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an den Factor bzw. bei Kunden aus Deutschland oder der Schweiz nur an Billpay mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf per Lastschrift zustndig fr allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklrungen und -zusendungen oder Gutschriften.
(c) Mit der Angabe des Girokontos besttigen Sie, dass Sie zum Bankeinzug ber das entsprechende Girokonto berechtigt sind und fr die erforderliche Deckung sorgen werden. Rcklastschriften sind mit einem hohen Aufwand und Kosten fr uns und Billpay bzw. den mit Billpay zusammen arbeiten Factor verbunden. Im Fall einer Rcklastschrift (mangels erforderlicher Deckung des Girokontos, wegen Erlschen des Girokontos oder unberechtigten Widerspruchs des Kontoinhabers) ermchtigen Sie die Billpay GmbH bzw. bei sterreichischen Kunden den mit Billpay zusammen arbeitenden Factor, die Lastschrift fr die jeweils fllige Zahlungsverpflichtung ein weiteres Mal einzureichen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, die durch die Rcklastschrift entstehenden Kosten zu zahlen. Weitergehende Forderungen sind vorbehalten. Angesichts des Aufwands und der Kosten fr Rcklastschriften und zur Vermeidung der Bearbeitungsgebhr bitten wir Sie im Falle eines Widerrufs oder eines Rcktritts vom Kaufvertrag, einer Retoure oder einer Reklamation, der Lastschrift nicht zu widersprechen. In einem solchen Fall erfolgt nach Abstimmung mit uns die Rckabwicklung der Zahlung durch Rckberweisung des entsprechenden Betrags oder durch Gutschrift.

5.7. Flligkeit bei dem Kauf auf Rechnung und den Kauf per Lastschrift
Rechnungsforderungen sind an dem in der Rechnung genannten Kalendertag zur Zahlung fllig (Zahlungsziel). Forderungen aus dem Kauf per Lastschrift sind sofort zur Zahlung durch Sie fllig. Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht oder nicht vollstndig innerhalb des Zahlungsziels nach, so geraten Sie ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 10% p.a. zu bezahlen. Das Mahnverfahren wird durch die Billpay GmbH, ggf. im Auftrag des mit Billpay zusammen arbeitenden Factors abgewickelt, wobei diese berechtigt sind, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebhr von bis zu EUR 15,00 sowie weitere Gebhren, insbesondere die Kosten fr ein allflliges Inkassoverfahren oder eines mit der Eintreibung beauftragten Rechtsanwaltes, in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberhrt. Eingehende Zahlungen des Kunden werden jeweils auf die lteste Schuld angerechnet. Weiter kann Billpay knftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitten von Kaufvertrgen, auch in Bezug auf andere Hndler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschftsbedingungen https://www.billpay.de/at/datenschutz-at/ der Billpay GmbH.

5.8. Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurckbehaltungsrecht
(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollstndigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausbung Ihrer gewerblichen oder selbstndigen beruflichen Ttigkeit, eine juristische Person des ffentlichen Rechts oder ffentlich-rechtliches Sondervermgen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschftsverbindung mit Ihnen vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte bertragbar. Auergewhnliche Verfgungen wie z.B. Verpfndung oder Sicherungsbereignung sind unzulssig. Im Falle der Verarbeitung, Vermengung oder Verbindung der Vorbehaltsware mit anderem Material erwerben wir Miteigentum an den hierdurch entstehenden Erzeugnissen im Verhltnis des Wertes der Vorbehaltsware zu dem des anderen Materials. Bei Pfndungen der Vorbehaltsware haben Sie uns unverzglich davon zu informieren und uns bei der Sicherung unserer Rechte zu untersttzen sowie uns smtliche diesbezglich erwachsenden Kosten, insbesondere solche im Zusammenhang mit einem Widerspruchsprozess zu ersetzen.
(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprche rechtskrftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind oder Zahlungsunfhigkeit unsererseits besteht. Verbrauchern besteht auch die Mglichkeit, mit Gegenforderungen aufzurechnen, die im rechtlichen Zusammenhang mit der Verbindlichkeit des Verbrauchers stehen. Darber hinaus ist eine Aufrechnung Ihrerseits ausgeschlossen. Auerdem haben Sie ein Zurckbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhltnis beruht.
(3) Befindet sich der Kunde uns gegenber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden smtliche gegen ihn bestehenden Forderungen sofort fllig.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschrnkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltflche auf unserer Internetprsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zuflligen Untergangs und der zuflligen Verschlechterung der verkauften Sache whrend der Versendung erst mit der bergabe der Ware an Sie bergeht, unabhngig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenstndig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausfhrung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

Sind Sie Unternehmer, erfolgt die Lieferung und Versendung auf Ihre Gefahr.

7. Gesetzliches Mngelhaftungsrecht

7.1. Die Mngelhaftung fr unsere Waren richtet sich nach der Regelung "Gewhrleistung" in unseren Allgemeinen Geschftsbedingungen (Teil I).

7.2. Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollstndigkeit, offensichtliche Mngel und Transportschden zu berprfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewhrleistungsansprche.

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Hndlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformitt geprft. Die Hndlerbund Management AG garantiert fr die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nhere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.haendlerbund.de/agb-service.

letzte Aktualisierung: 01.02.2016




SSL geschützt Mitglied im Händlerbund Ecommerce Europe Trustmark Logo